Land auswählen
United Kingdom Australia Austria Belgium China Denmark Finland France Germany Italy Netherlands North America Norway Poland Russia Singapore Sweden Switzerland

HRG bestätigt seine führende Rolle durch die geplante Integration

1. Juni 2017

HRG, der führende globale Geschäftsreisedienstleister und Teil der Hogg Robinson Group, bestätigt seine Rolle als Vorreiter in der Implementierung des neuen Datenstandards „New Distribution Capability“ (NDC) in Zusammenarbeit mit British Airways.

Bill Brindle, CIO der Hogg Robinson Group gibt bekannt: „Wir sind erfreut zu bestätigen, dass HRG als Vorreiter neuer Vertriebsmöglichkeiten fungiert. Dank der Entwicklung und Umsetzung einer kanalübergreifenden Vertriebsstrategie, ist es uns jetzt möglich eine direkte Verbindung mit unseren präferierten Fluggesellschafts-Partnern herzustellen. Vor einigen Jahren haben wir bereits Veränderungen im Geschäftsreisevertrieb angekündigt und uns seither intensiv auf diesen Schritt vorbereitet. Wir sind sehr stolz als erster globaler Geschäftsreisedienstleister in Zusammenarbeit mit British Airways an der Entwicklung und Umsetzung von IATA’s neuen Datenstandards „New Distribution Capability“ beteiligt zu sein. Wir haben die Entwicklungen intensiv unterstützt, begleitet und gewährten dabei Einblicke, um uns selbst und unsere Kunden für diesen Wandel im Geschäftsreisesegment vorzubereiten.“

„Ich bin erfreut bestätigen zu können, dass wir mit British Airways aktiv zusammenarbeiten und unsere Marktführerschaft den Vorteil bietet, unter den globalen TMCs das Pionierunternehmen zu sein.“

Die technischen Möglichkeiten von HRG bieten ideale Voraussetzungen, um die Systeme von British Airways zu integrieren und zu verbinden. Nebst technischer Entwicklungen werden sich in den kommenden Monaten intern spezialisierte Arbeitsgruppen mit der Thematik befassen und erarbeiten, wie der neue Vertriebskanal effiziente Vorteile für Kunden und ihre Geschäftsreisenden bieten kann.

HRG gab erstmals 2011 bekannt, dass sich das Unternehmen mit der Strategie des NDC-Datenstandards beschäftigt. Seitdem setzt der Geschäftsreisedienstleister auf eine konkrete Umsetzung.
David Radcliffe, CEO von der Hogg Robinson plc, fasst zusammen: „Natürlich bin ich über die heutige Ankündigung sehr erfreut. HRG ist dafür bekannt, wichtige Veränderungen in unserer Branche frühzeitig zu erkennen und mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz jede Möglichkeit zu ergreifen, unseren Kunden stets neue Vorteile zu erbringen. Die kommende Zeit wird aufregend und herausfordernd für die gesamte Reisebranche. Wir sehen uns als Vorreiter in der operativen Nutzung der „New Distribution Capability“ und werden auch zukünftig mit unseren firmeneigenen Technologien, unserer Wachstumsstrategie und unsere Rolle als Innovator auf weitere Veränderungen im Geschäftsreisesegment vorbereitet sein. Gleichzeitig möchten wir in unserer Position als Marktführer unsere Branche in eine neue Ära führen.“

– ENDE-

Für weitere Informationen:
Primus Communications GmbH
Sophie Grüber
Tel.: +41 44 421 41 26
Email: s.grueber@primcom.com

Hinweise für Redaktionen: HRG Switzerland ist ein Tochterunternehmen der Hogg Robinson Group AG (HRG) und zählt als Geschäftsreisedienstleister zu den führenden Anbietern in der Schweiz.
Die 1845 in London gegründete Hogg Robinson Group plc ist ein internationaler Anbieter von Unternehmensdienstleistungen mit einem weltweiten Netzwerk, das mehr als 120 Länder umfasst. Unter der Marke HRG, die sich auf globales Reisemanagement spezialisiert, bietet die Hogg Robinson Group ein breites Serviceportfolio in folgenden Bereichen: Geschäftsreisen, Meetings und Events, Consulting, Sports sowie Reisen für den Energie- und Marinesektor als auch für staatliche Organisationen. Ergänzt wird das Angebot sowohl von neuesten technologischen Lösungen, als auch von Daten- und Beratungsleistungen.

Zurück zur Seite Aktuelles