Seleziona il paese
United Kingdom Australia Austria Belgium China Denmark Finland France Germany Italy Netherlands North America Norway Poland Russia Singapore Sweden Switzerland

Press Releases

28. novembre 2017

Hogg Robinson Group erhält IATA-Zertifikat Level 3 und baut damit seine Vorreiterrolle bei der „New Distribution Capability“ weiter aus

HRG wurde für die New Distribution Capability (NDC) mit dem IATA-Zertifikat Level 3 ausgezeichnet – mit dieser Mitteilung bestätigt der auf globales Travel Management spezialisierte Bereich der Hogg Robinson Group seine Rolle als Vorreiter für neue Wege des Reisevertriebs.

Leggere ulteriormente
1. giugno 2017

HRG bestätigt seine führende Rolle durch die geplante Integration

HRG, der führende globale Geschäftsreisedienstleister und Teil der Hogg Robinson Group, bestätigt seine Rolle als Vorreiter in der Implementierung des neuen Datenstandards „New Distribution Capability“ (NDC) in Zusammenarbeit mit British Airways.

Leggere ulteriormente
28. marzo 2017

Christer Nordlund wird neuer Europa-Chef von HRG

Der globale Geschäftsreisedienstleister HRG hat den Schweden Christer Nordlund zum neuen Managing Director Europe ernannt. Er verantwortet damit neu das HRG Geschäft für Gesamteuropa. Nordlund tritt die Nachfolge von Ian Windsor an, der Anfang März bei HRG die neu geschaffene Position des Global Travel Service Directors übernommen hat.

Leggere ulteriormente
15. aprile 2016

Sharing Economy auf Geschäftsreisen

Der weltweit tätige Geschäftsreisedienstleister HRG unterstützt Unternehmen bei der Auswahl von Sharing Economy-Dienstleistungen im Reisemanagement.

Leggere ulteriormente
6. aprile 2016

HRG-Studie zeigt: Moskau weiterhin teuerstes Pflaster – Genf und Zürich in den Top 10 der teuersten Städte

Die jährliche Untersuchung von Hotelpreisen in weltweiten Metropolen durch den britischen Ge-schäftsreisedienstleister Hogg Robinson Group (HRG) weist nach, dass die globalen Raten – gemessen in der Landeswährung – im Jahr 2015 durchschnittlich gestiegen sind. Diese Entwicklung bestäti-gen jedoch nicht die Schweizer Städte. Genf, Zürich und Basel zeigen eine rückläufige Trendwende. Ebenso die Metropolen Paris, Dubai oder Rom.

Leggere ulteriormente